11 Fragen an unsere Mitarbeiter

MIT ELF FRAGEN WOLLEN WIR IHNEN DIE GESICHTER DES #TEAMGO4IT NÄHERBRINGEN.

Neu im Team und mit 100% bei der Sache, stellen wir euch heute Felix vor!

 Wie bist zu GO4IT! gekommen?

  • Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung im Sommer 2013 und einem anschließenden Jahresvertrag in einem festen Haus hat es mich 2014 zu einem Full-Service-Unternehmen verschlagen. Hier entstand dann auch der erste Kontakt zu Dirk und dem restlichen Team. Anfang 2016 habe ich dann als Blended-Learning-Lehrgang (E-Learning und wenige Präsenzstage) mit der Meisterschule begonnen und diese im Sommer 2018 erfolgreich abgeschlossen. So war ich an neuen Aufgaben in einer neuen Position interessiert und bekam ein Angebot im öffentlichen Dienst. Dies war mein Ausbildungsbetrieb, welchen ich schon aus meiner Zeit von 2010-2014 kannte. So habe ich Anfang 2019 dort als Meister für Veranstaltungstechnik angefangen und konnte im Nebenerwerb noch weitere Kontakte zu anderen Firmen führen. Die Positionen dort konnte meine Erwartungen leider nicht erfüllen.
    Dirk ist immer am Ball geblieben und hat mich gefragt, wie es mir gefällt etc. Ehrlich gesagt, wusste ich schon vor jeder Begegnung mit Ihm, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis diese Frage von Ihm kommt. Anfang Januar 2020 habe ich mein Handy in die Hand genommen und Dirk angerufen und Ihn mit den Worten „Wir müssen reden“ quasi begrüßt. 

 Wie viel Konzentration erfordert dein Arbeitsweg?

  • Nach einer ca. 25-30-minütigen Autofahrt bin ich an der Firma. Die Konzentration ist vorallem an den Blitzern geboten, damit sie nicht doch mal in Vergessenheit geraten.

Welche Aufgaben sprechen dich am meisten an?

  • Die Aufgaben wechseln mit den Projekten. Jedes Projekt bringt neue Aufgaben und entsprechende Herausforderungen mit sich. Das ist die Herausforderung die ich oderdas #TEAMGO4IT! jeden Tag aufs Neue bewältigen. 

Welche Snacks geben dir Energie während der Arbeit?

  • Die Auswahl des Snacks ist so abwechslungsreich wie die gesamte Branche. Mal einfach etwas Obst oder auch gerne mal Süßigkeiten, bevorzugt gerne etwas mit Schokoloade. 

Was sind deine Lieblingsbeschäftigungen während der Mittagspause?

  • Nach dem Mittagessen wird die Zeit einfach für Gespräche oder auch für ein bisschen Tischtennis genutzt.

Produktivität: unter Zeitdruck oder nach Zeitplan?

  • Bevorzugt nach Zeitplan, doch natürlich können sich im Laufe eine Projektes auch Änderungen ergeben. So stellt es auch kein Problem für mich dar, die Aufgaben unter Zeitdruck zu erledigen.

Eine Erfahrung bei GO4IT!, die du nicht so schnell wieder vergessen wirst:

  • Wir waren zu einer mehrtägigen Veranstaltung in Süddeutschland und sind bereits einen Tag vor unserem Kunden angereist. Mit dem Hotel konnten wir dort eine Vereinbarung finden, dass wir am nächsten Abend noch das Schwimmbad nutzen konnten.  Als wir nun am nächsten Abend ins Hotel kamen und unser Kunde noch ein paar Details an der Rezeption klären musste, haben wir dem Rezeptionisten nur zugerufen „ Steht unser Deal noch?“  und bekamen die Antwort „Ja selbstverständlich“.  Der Kunde und das gesamte Team schauten uns ziemlich merkwürdig an. Dies passierte bereits in einer anderen Zusammenarbeit im Jahr 2016.

In welchem Bereich arbeitest du am liebsten?

  • Am liebsten arbeite ich im Bereich Projektplanung und Projektleitung, aber natürlich hole ich aus allen Aufgaben das Beste für die Kollegen und unseren Kunden raus.

Fernsehen oder Sport nach der Arbeit?

  • Bevorzugt Sport, ob selbst aktiv oder passiv im Fußballstadion bzw. der Eishalle.

Wie organisierst du deine Tagesaufgaben: elektronisch oder auf Papier?

  • Das hängt tatsächlich von der Aufgabe ab. Am Schreibtisch notiere ich mit ToDo's meist auf dem Zettel. Bin ich unterwegs oder die Aufgabe hat noch etwas Zeit, so mache ich mir eine digitale Erinnerung.

Was machst du an einem freien schönen Tag zu dieser Jahreszeit?

  • Zur aktuellen Zeit nutze ich die freie Zeit viel auf dem Fahrrad, natürlich teilweise auch mit den Arbeitskollegen.

GO4IT! GmbH

Erzstraße 3
58135 Hagen

VPLT OM Logo

 

TEL +49.2331.595 33 33
FAX +49.2331.595 33 34
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Social Media